Weihnachtsspiel der Kolibrikinder mit den evangelischen Religionsschülern in der vollbesetzten Kirche Müllheim

ANDREAS TAVERNER

Eine volle Kirche sowie eine tolle Aufführung wurde vergangenen
Samstag in der reformierten Kirche Müllheim den vielen
Besuchern geboten.
Noch justierte Erich Gurtner, Verantwortlicher für die Diashow,
den Beamer, während die Kinder unter der Leitung von
Franziska Gurtner zum letztten Male den Ablauf probten und optimierten.
Die Mesmerin, Claudia Godenzi stellte wegen des erwarteten
Besucherandrangs noch zusätzliche Stühle bereit. Kurz
vor 17.30 Uhr öffnete dann die Mesmerin am Samstag die Kirchentüre
und schon waren die ersten Besucher auf der Suche
nach dem besten Platz in der Kirche. Kurz vor Beginn w_ar die
Kirche voll mit erwartungsvollem Publikum. In der Zwischenzeit
frisierten sich die Mädchen.nebenan im Kirchgemeindehaus
_nochmals die Haare.
Schlag 18 Uhr liefen die Kinder von drei Seiten nach vorne,
jedes mit einem bunten Becher in der Hand, in dessen Mitte eine
LED-Lampe Licht spendet. Mit dem Lied «De Wiehnachtszit
isch wieder do» eröffnten sie die Weihnachtsfeier.
Als Samichlaus gekleidet
Plötzlich zogen die Protagonisten ihre unter den Kleidern versteckte
Samichlaus-Mützen hervor und setzten sie auf. Ein Raunen
ging durch das Publikum. Passend dazu wurde mit voller Inbrunst
das Lied «Sarnichlaus, was häsch im Sack» gesungen.
Auch das Mikrofon stellte für die Kinder jetzt kein Problem
mehr dar. Dass sie sich ab und zu absichtlich stiessen oder ein
Kind jemanden zuwinkte, gehörte ebenso dazu, wie das gegenseitige
helfen.
Die Religionsschüler mit den Kolibrikindern bewiesen ihr Können .
Florian Hornberger, Pfarrer, war voll des Lobes über die tolle
Leistung, die die Kinder erbracht hatten. Speziellen Dank richtete
er auch an die Leiterinnen Franziska Gurtner und Bernadette
Hörnlimann. Mit dem Hinweis «Falsch singen ist beim nächsten
Lied <Stille Nacht> nichtrnöglich» c;.rmunterte Franziska Gurtner
alle Anwesenden beim letzten L.ied aktiv mitzusingen.
Als danach für die Besucher die Weihnachtsfeier zu Ende war,
begann sie für die Kinder erst recht. Sie erhielten endlich die Geschenke.
Strahlende Gesichter waren das Resultat.

Link: Kolibri_Weihnacht_Müllheim_13.12.2014

Teile das

Teile die Seite mit Deinen Freunden!